Rotofen - Musi

fast 30 Jahre ist es jetzt her, seit Horst Ernst  (Hackbrett), Wasti Irlinger (Gitarre), Schorsch Giritzer (Baßgeign), Hans Vonderthann (Posaune) und Engelbert Aigner (Ziach) sich zum Musizieren als "Rotofen-Musi" zusammengetan haben. Der Name stammt vom  Rotofen-Gebiet, einem markanten Teil des Lattengebirges (auch bekannt als die schlafende Hexe) in Berchtesgaden und dem Hausberg von EngelbertAigner.

In diesen Jahren wurden wir als Rotofen-Musi mit vielen eigenen Stücken und unserer Spielweise bei den Freunden der echten  Volksmusik in Bayern, Österreich und im übrigen Alpenraum bekannt.

Seit 1990 musizieren wir verstärkt durch die  Salzburger Klarinettisten Anton Gmachl aus Bergheim und Sepp Edelbacher aus Grödig als Rotofen-Klarinettenmusi. Im Jahr 1999 kamen  die Pinzgauer Musikanten  Andreas und Christian Wimmer aus Lofer mit ihren Flügelhörnern und Georg Hirschbichler aus St.Martin mit dem  F-Bass dazu, seit dem spielen wir auch als Oi-Mitanand-Musi. Diese Bläser aus dem  Pinzgau und unser Posaunist Hans Vonderthann sind wiederum als Mitterberg-Weisenbläser. bekannt geworden. Und natürlich sind Schorsch  und Engelbert immer noch mit Hermann Irlinger vulgo Almhäusei mit der Almhäusl-Musi  unterwegs.

Bei vielen Fernsehsendungen des Bayrischen (Unter  unserm Himmel) und des österreichischen Rundfunk (Klingendes Österreich, Mei  liabste Weis oder dem Fernseh-Frühschoppen) wirkten wir mit. Ebenso bei vielen  Rundfunksendungen und Veranstaltungen die vom Rundfunk aufgezeichnet oder live  übertragen wurden.

Wir spielen aber nicht nur bei Veranstaltungen auf der Bühne, sondern auch bei Hochzeiten und Volkstänzen auf.   Für große Tanzveranstaltungen schlagen wir eine Verstärkung durch unseren Klarinettisten oder Bläser vor.

Horst Ernst

Wasti Irlinger

ROTOFENMUSI INSTRUMENTE horst
rotofenmusi horst
rotofenmusi wasti

Horst war bis zu seiner Pensionierung Kapitän der  Königssee-Schiffahrt. Jetzt baut er Hackbretter, geht gern am Berg (Mitterkaser) und ist als einfallsreicher Heimwerker immer beschäftigt. Er ist verheiratet und hat eine Tochter und 2 Enkel.

ROTOFENMUSI INSTRUMENTE wasti

Wasti war bis zu seiner Pensionierung Wirt in  Bischofswiesen. Doch er ist auch jetzt fast rund um die Uhr beschäftigt als  Stadtrat von Bad Reichenhall, Radiosprecher und natürlich als  Musikant. Wasti ist verheiratet und hat zwei Töchter und 2 Enkel.

Schosch Giritzer

Hans Vonderthann

ROTOFENMUSI INSTRUMENTE schosch
rotofenmusi hansi
ROTOFENMUSI schorsch

Schosch ist bei der Polizei in Berchtesgaden als Hausmeister beschäftigt. In seiner Freizeit ist er viel in unseren  Bergen unterwegs, ob mit Tourenschi oder zu Fuß. Daheim betreibt er eine  Pension mit Ferienwohnungen. Schosch ist verheiratet und hat zwei Söhne.

ROTOFENMUSI INSTRUMENTE hansi

Hans ist in einer großen Fliesenfirma als Lagerist beschäftigt. Als begeisterter Schitourengeher und Bergläufer ist er in  seiner Freizeit meist zum Trainieren unterwegs. Einige Stücke aus dem Repertoire der Rotofen-Musi stammen aus seiner Feder. Hansi ist Vater von zwei  Söhnen und einer Tochter.
Als Kontaktperson bei der  Rotofen-Musi kümmert er sich um die Termine

Engelbert Aigner

ROTOFENMUSI INSTRUMENTE engelbert
engelbert und WITTELSBACHER1

Engelbert ist Lederhosenmacher und betreibt in Bischofswiesen und Berchtesgaden ein Fachgeschäft für Lederhosen und Trachtenbekleidung. Ist  er nicht im Geschäft, findet man ihn als begeisterter Bergsteiger in den  umliegenden Bergen. Auch er ist Urheber so manches Stückes aus dem Spielgut der Rotofen-Musi. Engelbert ist verheiratet und hat 3 Söhne.

zurück